Mittwoch, 23. April 2014

Kunst: Frottage-Collage

Zur Zeit arbeite ich mit meiner 3. Klasse an einer Frottage-Collage. In der Einführungsstunde habe ich den Kindern ein berühmtes Beispiele von Max Ernst gezeigt und Vermutungen zur Herstellung des Bildes anstellen lassen.

Der Ausbrecher - Max Ernst

Anschließend durften die Kinder im Klassenzimmer frei experimentieren und sollten auf einem Blatt insgesamt acht Dinge festhalten, die sich gut durchreiben lassen. Danach wurden die Ergebnisse betrachtet und Kriterien erarbeitet.

Für die nächste Stunde sollten die Kinder von zu Hause drei Gegenstände mitbringen, womit sie dann ihr Fantasietier gestaltet haben. Im nächsten Schritt werden mit kleinen Schwämmen bunte Bäume hergestellt. Dazu wird ein Blockblatt mit einem kleinen Schwamm in zwei Farben betupft, woraus dann anschließend die Bäume geschnitten werden. Zum Schluss wird alles auf schwarzes Tonpapier geklebt und mit etwas Alufolie noch verziert.


Gefunden habe ich diese schöne Idee übrigens HIER und für mich ein bisschen abgewandelt.

Viel Spaß beim Nachmachen!

1 Kommentar:

  1. Guck auch hier - das waren damals einige unserer Ergebnisse:
    http://www.zaubereinmaleins.net/forum/phpBB3/viewtopic.php?f=185&t=6145

    Die Schülerinnen waren begeistert bei der Sache und es lässt sich sehr viel aus dem Thema herausholen!
    LG, alibert

    AntwortenLöschen