Mittwoch, 6. August 2014

Korrektur-Übersetzer für das Englischheft

Da ich im letzten Jahr in den Englischheften einfach wild drauf los korrigiert habe und mich die Kinder dann immer einzeln fragten: Was heißt eigentlich "well done"? Und was genau bedeutet "Great job"?, habe ich mir für das nächste Jahr eine kleine Korrektur-Übersetzungshilfe mit Korrekturvorschlägen in englisch und deutsch erstellt.


Die Kinder kleben das Blatt zu Beginn des Jahres auf die erste Seite ihres Englischhefts und können so immer gleich nachsehen, was die einzelnen Korrekturen bedeuten. Mal sehen, wie das funktioniert.

Habt ihr noch weitere Ideen für englische Korrekturen, die nicht fehlen sollten?

Hier könnt ihr euch den Korrektur-Übersetzer herunterladen:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen