Dienstag, 3. März 2015

KOSTENLOS: Indianerhefte

Heute gibt es endlich mal wieder einen schnellen Kostenlos-Tipp. Beim Klett-Verlag kann man gerade und noch bis Ende März an einem kleinen Gewinnspiel teilnehmen, bei dem man vier Indianer-Hefte kostenlos bekommen kann.


Alles was ihr dafür tun müsst, ist unter einigen Motiven das richtige Cover eines bestimmten Hefts finden. Das sollte jeder schaffen :)

Folgende Hefte bekommt man geschickt:

- Buchstaben und Laute
- Lesen
- Richtig rechnen
- Sachrechnen

Das Gewinnspiel ist bereits abgelaufen.

Viel Spaß beim Warten auf das Päckchen!

Kommentare:

  1. Habe das Gewinnspiel gelöst. Leider wird nur innerhalb von Deutschland geliefert. Schade ;(

    AntwortenLöschen
  2. Bastelmaus03 März, 2015

    Vielen Dank für den tollen Tipp! Ich habe mir die Hefte gleich bestellt. Diese Hefte kannte ich bisher noch nicht.
    LG von Bastelmaus

    AntwortenLöschen
  3. Gewinnspiel gelöst Nicht mehr lieferbar :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo stand das bei dir? Hast du eine Email bekommen?

      Löschen
    2. Obwohl ich Kundin bin, flog es immer aus dem Warenkorb. Aber es gab ja genug Lösungsvorschläge weiter unten!! Danke für deine tollen Tipps!!! Echt immer genial.

      Löschen
  4. Komisch. Bei mir hat es geklappt!
    Hab gerade eben bestellt und auch schon eine Bestätigungsmail erhalten.
    indidi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kerstin,
    danke für den Tipp!
    Habe gerade das "schwierige" Rätsel gelöst und bei mir kam keine Meldung, dass die Hefte nicht mehr lieferbar sind!
    Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt komisch, dass es bei manchen noch funktioniert.

      Löschen
  6. Vielen Dank für den Tipp. Habe gleich mitgemacht und bekomme jetzt ein Paket :-))

    AntwortenLöschen
  7. Wir nutzen die Rechenhefte für die 1. Klasse, sehr schönes Material.

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für den Tipp,bei mir hat es ohne Probleme geklappt.Ich freue mich schon auf das Paket.
    Beste Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  9. Vielen lieben dank für den Tipp. Ich habe die Bestätigungsmail von Klett auch schon erhalten!
    LG von Margit

    AntwortenLöschen
  10. Danke für den Tipp,alles hat bestens funktioniert.ich freue mich.

    AntwortenLöschen
  11. Klasse! Als Materialjägerin und Sammlerin freue ich mich immer über diese Tipps.

    AntwortenLöschen
  12. Vielen lieben Dank für den Tipp. Leider funktioniert das Bestellen bei mir auch nicht, die angegebene "Vorteilsnummer" ist falsch :o(
    LG Kati

    AntwortenLöschen
  13. .......jetzt hat es geklappt.... war wohl zu übergenau :o) Man musste gar keine Nummer eingeben......
    LG Kati

    AntwortenLöschen
  14. Schade bei mir wird es auch immer wieder "aus dem Warenkorb entfernt"....nicht lieferbar...warum? : (

    AntwortenLöschen
  15. Danke für den tollen Tipp. Die Vorteilsnummer braucht man nicht eintragen. Eine Bestätigungsmail habe ich sofort erhalten.
    Nun nur noch die Vorfreude auf die Indianer !!!

    AntwortenLöschen
  16. Hallo an alle bei denen es nicht funktioniert: Ihr müsst als Lehrer / Referendar bei Klett gemeldet (Kundennummer) sein, dann sollte das funktionieren. Eine Vorteilsnummer muss nicht eingegeben werden. Liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
  17. Ich musste es dreimal probieren, weil der Artikel immer wieder aus dem Warenkorb genommen wurde. Beim dritten Mal hats dann geklappt. Ich freu mich schon drauf :) Danke für den Tipp!
    Liebe Grüße,
    Anna-Lena

    AntwortenLöschen
  18. Danke für den Tipo!
    Leider klappt es bei mir auch nicht, obwohl ich jetzt extra ein Kundenkonto angelegt habe. Vielleicht doch nur ein Trick, damit man sich anmeldet. Oder sie haben nicht mit diesem Ansturm gerechnet.

    AntwortenLöschen
  19. Hallo zusammen,
    das ist ja echt mal eine tolle Aktion. Leider funktioniert das Ganze bei mir auch nicht. Habe auch ein Kundenkonto bei Klett, allerdings nicht als Lehrer. Weiß jemand wo ich das noch ändern kann? Unter mein Profil finde ich nichts, was mit meiner Schule zu tun hat. Vielen Dank schon mal! :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  20. Danke - aber mal wieder nur für Deutschland :O(
    lg
    christine

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,
    also, ich habe gerade mit Klett telefoniert. Falls ihr euch neu registriert habt (so wie ich) sind eure Daten wahrscheinlich noch nicht geprüft, wodurch ihr noch nicht als Lehrer geführt werdet. Bei mir hat der nette Herr das jetzt manuell gemacht, sodass mir das Paket nun zugesandt werden kann!
    Liebe Grüße und vielen Dank für den tollen Tipp!
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  22. Wäre eine tolle Arbeitshilfe- wenn es denn funktionierte! bestimmt 10 mal versucht, ohne Erfolg! Schade :(
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehe Lösungsansätze oben. Vielleicht hilft ja einer.

      Löschen
  23. Hallo, mir ging's wie einigen, ich hab's auch mehrfach umsonst versucht (obwohl ich Klettkundin bin, allerdings nicht online). Darauf hab ich das Problem gemailt, heute bekam ich die Nachricht, alles sei gerichtet, aber jetzt kostet das Paket für Lehrer 5, 00€; komisch. Ich denke, deine tollen Tipps stoßen immer auf so große Begeisterung, dass sich die entsprechenden Firmen "wehren". Aber dir herzlichen Dank für derartige Materialvorschläge!!! Viele Grüße, Sissi

    AntwortenLöschen
  24. Ich habe mich jetzt auch bei Klett angemeldet. Aber wo kann ich denn angeben, dass ich Lehrerin bin?
    Bei mir wird das Paket auch immer wieder aus dem Warenkorb geworfen...

    AntwortenLöschen
  25. Meine Hefte sind inzwischen angekommen. Danke für den tollen Tipp!
    Pippilotta

    AntwortenLöschen
  26. Scheinbar wurde das Gewinnspiel inzwischen schon entfernt.. ich kann es weder mithilfe des Links noch auf der Klett-Seite finden.

    AntwortenLöschen