Montag, 28. September 2015

Lernwörterübungen: Lupenwörter und Aufnahme

Da "meine" Kinder gegen Ende des letzten Jahres total die Lust am Üben der Lernwörter verloren hatten, möchte ich das Ganze dieses Jahr etwas aufpeppen, damit sie wieder mehr Spaß daran finden. Dazu habe ich insgesamt 12 Stationen zusammengestellt, die ich euch nach und nach gerne vorstellen möchte.


Lernwörterübung: Lupenwörter
Bei dieser Übung nehmen sich die Kinder eine kleine Lupe aus der Schachtel und dazu ein Lernwörterblatt in Miniaturausgabe. Die Lernwörter lassen sich nur vergrößert mit der Lupe deutlich lesen und müssen anschließend richtig aufgeschrieben werden. Am Ende muss natürlich noch mal genau mit der Lupe kontrolliert werden.


Lernwörterübung: Aufnahme
Bei dieser Aufgabe arbeiten die Kinder mit dem kleinen Aufnahmegerät, das ich schon bei der sprechenden Wortschatzkiste kurz vorgestellt habe. Das Lernwort wird laut buchstabiert und mit dem Aufnahmegerät aufgenommen. Anschließend wird die Aufnahme abgespielt, kontrolliert und ggf. korrigiert. Das Gerät speichert die Aufnahme nur so lange, bis die nächste Aufnahme folgt und ist für die Kinder super einfach zu bedienen.


Einen Link zu den Lupen findet ihr links bei meinen Lieblingsartikeln *

Runterladen könnt ihr euch die ersten beiden Kärtchen für die IKEA-Bilderrahmen hier:


Kommentare:

  1. Was für tolle Ideen, besonders Nr. 1 gefällt mir sehr gut. Bin schon auf die nächsten gespannt.

    Lieben Gruß,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Idee. Bin auf die nächsten Stationen gespannt.

    Woher hast du Lupe gekauft? Hast du eine gute Adresse?

    Liebe Grüße

    Nia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Ideen - darf ich erfragen, woher man so ein Diktiergerät bekommt? Danke-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kleine Aufnahmegerät habe ich von Timetex.

      Löschen
    2. Hallo, ich finde das Aufnahmegerät einfach nicht bei Timetex! Wie genau wird es denn bezeichnet?
      Liebste Grüße, Melanie

      Löschen
    3. Das findest du unter Lehrhilfen/Lernhilfen und dann auf den Bereich Fremdsprachen gehen.

      Löschen
  4. Ich freu mich schon auf die nächsten Aufgaben.
    Diesen Fotoständern konnte ich bei meinem letzten IKEA-Besuch auch nicht wiederstehen :-)
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für die tollen Materialien, die du hier immer wieder einstellst!
    Ich bin auch von diesen beiden Lernwörterübungen begeistert und freue mich auf die kommenden...
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  6. Vielen lieben Dank. Mir geht es mit meinen Schülern nämlich auch so. Bin schon gespannt auf die anderen Ideen.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Finde ich superklasse deine "neuen" Lernwörterübungen. Das werden meine Lieblinge auch prima finden!
    Da werde ich meine Übungskarten einmotten und deine gleich ausprobieren! Der Minirekorder ist auch schon bestellt ;-)
    Danke für deine tollen Idee, liebe Kerstin.
    Ich freue mich auf die nächsten Aufgaben zum Lernwörterüben!
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Ideen auch super und werde es auprobieren!
      Wo finde ich das Aufnahmegerät genau? Ich habe bei timetex nichts gefunden. Danke!

      Löschen
    2. Es nennt sich "Sprach-Rekorder Mini".

      Löschen
  8. Hallo Kerstin,
    vielen Dank für die tollen Materialien! Ich bin auch total begeistert :)
    Dürfen sich die Kinder bei dir denn aussuchen welche Station sie wann bearbeiten und ob sie alle Stationen durchlaufen? Gibt es etwas wie einen Laufzettel oder ähnliches? :)

    Lieber Gruß
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe da nichts vorgegeben. Sie können in der Zeit aussuchen, welche Übungen sie machen.

      Löschen
  9. Hallo, die Übungen sind ganz toll. Gibt es eventuell die Möglichkeit, deine Vorlagenzu nutzen? Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr könnt mir gerne weitere Übungsvorschläge schicken oder in den Kommentaren posten, dann werde ich am Ende noch ein paar Karten ergänzen.

      Löschen
  10. Hallo Kerstin,
    vielen Dank für deine tollen Materialien!
    Wie viele Aufnahmegeräte stellst du denn für die Station zur Verfügung?
    Viele Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis jetzt habe ich nur eins und das gibt natürlich etwas Stress, denn es kommen nicht so viele dran. Optimal wären denk ich fünf Stück.

      Löschen
  11. Hier noch Ideen für weitere Lernwörterübungen. Vielleicht gefällt dir die ein oder andere und du setzt sie gestalterisch um :-) Würde mich freuen.

    Mit allen Sinnen
    1. Suche dir einen Partner.
    2. Dein Partner schreibt ein Lernwort mit dem Finger auf deinen Rücken. Dabei darf keiner von euch sprechen, ihr dürft aber darum bitten, das Lernwort noch einmal auf den Rücken zu schreiben.
    3. Hast du das Wort auf deinem Rücken erfühlt, schreibst du es auf (rotes Arbeitsheft, Ü: Lernwörter mit allen Sinnen).
    4. Jetzt kommt dein Partner mit dem nächsten Wort an die Reihe.
    5. Kontrolliert anschließend gemeinsam.

    Laufdiktat
    1. Suche dir 10 Lernwörter aus.
    2. Lege sie auf die Fensterbank oder einen anderen Ort im Raum.
    3. Schaue dir jeweils ein Wort gut an, präge dir die schwierigen Stellen ein.
    4. Laufe zurück an deinen Platz und schreibe das Lernwort auswendig auf.
    5. Wiederhole dies mit allen 10 Lernwörtern.

    Blitzlesen
    1. Suche dir einen Partner.
    2. Nimm 10 Kärtchen aus der Lernwörterkartei und gib sie deinem Partner.
    3. Dein Partner zeigt dir ein Kärtchen, aber immer nur ganz kurz.
    4. Schau genau hin und schreibe das Lernwort auf.
    5. Kontrolliert anschließend gemeinsam.

    Flüstern
    1. Suche dir einen Partner.
    2. Dein Partner diktiert dir 10 Lernwörter aus deinem Karteikasten. Dabei flüstert er die Wörter nur.
    3. Du schaust genau auf seinen Mund und schreibst danach jedes Wort auf.
    4. Tauscht nun die Rollen
    5. Kontrolliert gemeinsam.

    ABC
    1. Nimm alle Lernwörter aus der Kartei.
    2. Ordne die Lernwörter nach dem ABC.
    3. Schaue dir die schwierigen Stellen an.
    4. Schreibe die Lernwörter in dein Heft ab.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Kerstin,
    hast du ein passendes AB für die Lupenaufgabe, damit Frau weiß, wie klein die Wörter sein müssen, DANKE im voraus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe Schriftgröße 3 benutzt, aber selbst das konnten die Kinder noch lesen. Also eher Schriftgröße 2.

      Löschen
  13. Liebe Kerstin,
    Vielen lieben Dank für dein tolles Material. Nach fast 2 Jahren mag ich die Wörterklinik auch nicht mehr sehen und die Kinder finden die Abwechslung toll.
    Eine Frage habe ich aber noch. Gibst du den Schülern eine Gesamtliste aller Lernwörter oder jede Woche eine neue Liste mit einigen Wörtern? Oder vielleicht machst du es ja auch noch ganz anders :-)

    Vielen lieben Dank bereits für deine Antwort.

    Liebe Grüße
    Rebekka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kinder bekommen jede bis jede zweite Woche eine Gesamtliste mit allen neuen Lernwörtern.

      Löschen
  14. Hallo liebe Kerstin,

    TOLLES MATERIAL!!! Du hast wirklich ein tolles Händchen für Design. Ganz großes Kompliment!
    Ich arbeite ähnlich mit de Lernwörtern und finde die Idee mit den Regenbogenwörtern toll. Ich wollte dich fragen, ob du auch ein Schildchen für die Regenbogenwörter gemacht hast oder machen kannst? Würde das gerne in den Bilderrahmen packen und für die Freiarbeit nutzen.
    Ganz liebe Grüße
    Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janina,
      dafür habe ich leider noch keinen Rahmen gemacht.
      Viele Grüße

      Löschen
  15. Liebe Kerstin,
    vielen Dank für diese tolle Ideensammlung! Ich habe jetzt einige Deiner Vorschläge für unsere Wortschatzarbeit aufgegriffen und sie kommen sehr gut an!
    Viele Grüße von Anita

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kerstin,
    auch ich wollte mich bei dir für die tollen Ideen, Materialien und deine Mühe bedanken.
    Ein paar schöne Tage und liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kerstin,
    ich stöbere sehr gerne auf deiner Seite. Aber besonders haben es mir die Lernwörterübungen angetan. Vielen lieben Dank für dein tolles und liebevoll gestaltetes Material!

    AntwortenLöschen