Sonntag, 25. Januar 2015

Wochenziele in der Grundschule

Begonnen habe ich das Schuljahr mit einem TeamPinBoard für die ganze Klasse. Da es allerdings kaum ein Ziel gibt, an dem ALLE Kinder gleich stark arbeiten müssen, habe ich mich nun für kleine Kärtchen entschieden, mit denen sich die einzelnen Gruppen unterschiedliche Ziele für die nächste Woche setzen können.


Jeden Montag überlegen sich die Gruppen ihr individuelles Ziel, an dem sie arbeiten möchten und reflektieren am Ende des Schultages darüber, wie es geklappt hat und was sie eventuell besser machen können, um ihr Ziel zu erreichen. Ich klebe die Karten laminiert auf die Gruppentische, dann können die Kinder ihr Gruppenziel mit Folienstift notieren und nach einer Woche wieder wegwischen.

Runterladen könnt ihr euch die Kärtchen hier:


Die Monster für die Gruppen gibt es hier: KLICK

Hier ist es momentan etwas ruhiger, da ich in drei Tagen meine erste Lehrprobe habe! Also bitte Daumen drücken :)

Freitag, 2. Januar 2015

Gruppenarbeit in der Grundschule

Bereits in den Herbstferien habe ich meine 27 Kinder auf 6 Gruppentische verteilt, da mich die ständige Umräumerei genervt hat. Jede Gruppe hat ein eigenes Gruppensymbol bekommen. Diese süßen kleinen Monsterchen von Kate Hadfield:


Auf jedem Gruppentisch klebt nun einer dieser Kreise. Außerdem habe ich vorne an der Hausaufgabentafel eine Leiter, an der die Monster hochklettern können, wenn sie sich entsprechend verhalten. Oben angekommen, bekommt jedes Kind der Gruppe einen Extrasmiley (siehe Belohnungssystem). Das System klappt sehr gut und die Kinder unterstützen sich gegenseitig, um eine Stufe nach oben zu klettern.

Die Monster könnt ihr euch hier runterladen:


Viel Spaß damit!