Donnerstag, 29. Oktober 2015

KOSTENLOS: Bastelglobus

Bei der Bundeszentrale für politische Bildung kann man sich kostenlos einen kleinen Bastelglobus bestellen.


Bei der Herstellung des Globus benötigt man ein bisschen Fingerspitzengefühl und muss sehr genau arbeiten und kleben, aber das sollte für Kinder der 4. Klasse machbar sein.

Kostenlos bestellen könnt ihr euch den Bastelglobus hier: KLICK

Viel Spaß beim Warten auf das Päckchen!

Dienstag, 20. Oktober 2015

Lernwörterübungen für zu Hause

Wie bereits angekündigt, möchte ich euch heute meine Lernwörterübungen für zu Hause vorstellen. In Anlehnung an Valessas Trainingsplan, habe ich die Aufgaben dieses Jahr ein bisschen abgeändert und darf diese hier mit ihrer Zustimmung veröffentlichen.


Nachdem die Lernwörter in der Schule eingeführt und an den Stationen geübt wurden, bekommen die Kinder über die Woche verteilt immer wieder Übungen von diesem Trainingsplan auf, die sie zu Hause in ihr Lernwörterheft schreiben. Die Übersicht klebt ganz vorne im Heft, sodass die Kinder immer wieder nachschauen können, wie die Übungen funktionieren.

Den Trainingsplan könnt ihr euch hier runterladen:


Alle Materialien zum Thema "Lernwörter" findet ihr hier: KLICK

Sonntag, 18. Oktober 2015

KOSTENLOS: Experimente in der Grundschule

Bei den Chemie-Verbänden Baden-Württemberg kann man sich verschiedene Themenhefte mit zahlreichen Versuchen für die Grundschule und den Kindergarten runterladen.


Folgende Themenbereiche werden angeboten:
- Feuer und Luft
- Wasser und Boden
- Licht und Farben
- Essen und Trinken
- Mit allen Sinnen

Zu jedem Versuch gibt es eine konkrete Fragestellung, eine Auflistung von benötigtem Material, eine Versuchsbeschreibung, mögliche Beobachtungen und als Abschluss eine kurze Erklärung. Außerdem ist bei jedem Versuch ein ansprechendes Bild zur Veranschaulichung mit dabei.

Vielen Dank an Julia, die mir diesen Tipp per Mail geschickt hat.

Die Themenhefte könnt ihr euch hier runterladen: KLICK

Sonntag, 11. Oktober 2015

Lernwörterübungen: Puzzlewörter und Computerdiktat

Hier sind vorerst die beiden letzten Lernwörterübungen für die Lernwörtertheke.

Lernwörterübung: Puzzlewörter
Bei dieser Übung werden die Lernwörter in Silben zerschnitten, die anschließend von den Kindern richtig zusammengesetzt werden und korrekt aufgeschrieben werden müssen.


Lernwörterübung: Computerdiktat
Die Idee für diese Übung habe ich von Tina aus den Kommentaren und fand sie so toll, dass ich sie noch mit aufgenommen habe. Hierfür benötigt man einen Computer im Klassenzimmer. Die Kinder tippen die Lernwörter in ein Textverarbeitungsprogramm ein und kontrollieren anschließend mit der Lernwörterübersicht.


Solltet ihr noch Ideen für weitere Stationen und Rahmen haben, könnt ihr das gerne als Kommentar unter diesen Post schreiben. Ich werde sehen, was ich davon umsetzen kann. In den nächsten Tagen werde ich noch den Trainingsplan mit den Übungen für zu Hause vorstellen.

Runterladen könnt ihr euch die Kärtchen hier:


Alle Lernwörterübungen auf einen Blick findet ihr hier: KLICK

Freitag, 9. Oktober 2015

Lernwörterübungen: Wörterbuch und Wortschlange

Heute geht es weiter mit den Lernwörterübungen für die Lernwörtertheke.

Lernwörterübung: Wörterbuch
Bei dieser Übung müssen die Kinder die Lernwörter im Wörterbuch nachschlagen und korrekt aufschreiben. Als Differenzierung stehen hierfür der Wortprofi und der Findefix zur Verfügung.


Lernwörterübung: Wortschlange
Bei dieser Übung arbeiten die Kinder mit einem Partner zusammen und benötigen außer Block und Stift kein weiteres Material. Jeder schreibt aus allen Lernwörtern eine lange zusammenhängende Wortschlange in Großbuchstaben und in unterschiedlicher Reihenfolge auf, die anschließend getauscht wird. Der Partner hat dann die Aufgabe alle Lernwörter zu identifizieren und mit Beachtung der Groß- und Kleinschreibung korrekt aufzuschreiben. Anschließend wird gegenseitig kontrolliert.


Runterladen könnt ihr euch die Kärtchen hier:


Alle Lernwörterübungen auf einen Blick findet ihr hier: KLICK

Montag, 5. Oktober 2015

Lernwörterübungen: Dosendiktat und Schleichdiktat

Heute folgen zwei weitere Lernwörterübungen, die den meisten von euch sicher bekannt sind.

Lernwörterübung: Dosendiktat
Für diese Übung haben die Kinder Überraschungseierdosen gesammelt. In jeder Dose stecken ein oder zwei Lernwörter. Die Dose wird geöffnet und das Lernwort herausgenommen. Es muss sich gut eingeprägt werden und wird dann am Platz aufgeschrieben. Am Ende kontrollieren die Kinder wieder mit ihrer Lernwörterübersicht.


Lernwörterübung: Schleichdiktat
Ganz klassisch und ohne jeden Materialaufwand ist das Schleichdiktat. Dazu liegt bei diesem Rahmen einfach nur eine Lernwörterübersicht. Die Kinder prägen sich ein Lernwort gut ein, schleichen zurück an ihren Platz und notieren es. Auch hier wird natürlich am Ende noch mal kontrolliert.


Dosendiktat, Schleichdiktat und Erbsenkorb sind vom Lerneffekt gleich, jedoch für die Kinder unterschiedlich motivierend.

Runterladen könnt ihr euch die Kärtchen hier:


Alle Lernwörteraufgaben auf einen Blick findet ihr hier: KLICK

Sonntag, 4. Oktober 2015

Chat points in der Grundschule

Da mir unser Gesprächskreis trotz konkreter Erzählziele immer noch zu ineffektiv ist und dafür einfach zu viel Zeit drauf geht, habe ich letzte Woche das Erzählen an sogenannten "Chat points" ausprobiert.


Dazu habe ich insgesamt sieben Chat points im Klassenzimmer verteilt, an denen sich die Kinder treffen konnten, um in Kleingruppen von ihrem Wochenende zu erzählen. Nach ca. 5 Minuten gab es ein akustisches Signal und einen Wechsel des Chat points, sodass die Kinder die Chance hatten, auch von anderen Kindern zu erfahren, was sie am Wochenende erlebt haben. Diese Art des Erzählens hat nur ungefähr 10 Minuten in Anspruch genommen und hat den Kindern trotzdem sehr gut gefallen. Die Erzählziele gelten natürlich auch für das Erzählen an den Chat points.

Die Methode der Chat points stammt ursprünglich aus dem Englischunterricht. Dabei treffen sich zwei Kinder an einem Meeting point und gehen gemeinsam zu einem freien Chat point, um dort über ein vorher festgelegtes Thema zu sprechen. Wichtige Regel: Am Chat point darf nur englisch gesprochen werden. Diese Methode eignet sich besonders gut für Dialogstunden.

Runterladen könnt ihr euch die Chatpoints hier:


Weitere Lernwörterübungen folgen in den nächsten Tagen.

Freitag, 2. Oktober 2015

Lernwörterübungen: Würfeldiktat und Partnerdiktat

Heute folgen wieder zwei neue Lernwörterübungen und die dazugehörigen Karten für die IKEA-Bilderrahmen.

Lernwörterübung: Würfeldiktat
Beim Würfeldiktat müssen die Kinder 3 Lernwörter erwürfeln und damit einen lustigen Satz bilden. Den Satz schreiben sie auf, unterstreichen die Lernwörter und kontrollieren diese anschließend. Welches Lernwort welche Nummer hat, ist auf der Lernwörterübersicht ersichtlich.


Lernwörterübung: Partnerdiktat
Ganz klassisch gibt es natürlich auch das Partnerdiktat, wozu es kein weiteres Material benötigt. Die Kinder diktieren sich abwechselnd die Lernwörter und kontrollieren sich anschließend gegenseitig.


Einen Link zu den Würfeln findet ihr links bei meinen Lieblingsartikeln *

Die beiden Kärtchen könnt ihr euch hier runterladen:


Alle Lernwörterübungen auf einen Blick findet ihr hier: KLICK