Mittwoch, 22. Juni 2016

Zufällige Partner- oder Gruppenbildung

Wenn es um Partner- oder Gruppenarbeit geht, wollen die Kinder meist immer mit denselben Kindern zusammenarbeiten. Das ist in der Regel auch in Ordnung. Die Kinder müssen allerdings auch lernen, mit einem zufällig gewählten Kind, das nicht gerade der Wunschpartner ist, zum erzielten Ergebnis zu gelangen. Dafür habe ich diese kleinen Kärtchen erstellt.


Die Kinder können aus dem Säckchen geheim eine Karte ziehen und suchen unter allen Kindern anschließend ihr "Gegenstück" (z.B. Salz & Pfeffer, Buch & Lesezeichen). Es gibt Symbole für bis zu 36 Kinder. Die Karten können natürlich auch für die zufällige Gruppenbildung verwendet werden, müssen dann nur entsprechend oft ausgedruckt werden.

Abschließend noch etwas in eigener Sache. Seit kurzer Zeit erscheint die Materialwiese hier in einem neuen Design. Ich hoffe, es gefällt euch genauso gut, wie mir. Neben dem neuen Look bietet die Seite nun auch ein paar neue Features in Sachen "Social Networking" (siehe oben links). Wenn ihr mit der Maus über ein Bild fahrt, bekommt ihr einen Pinterest Button, über den ihr den Artikel direkt teilen könnt.

Seit gestern gibt es die Materialwiese nun auch bei Instagram, wo ihr Einblicke in mein Klassenzimmer und meine tägliche Arbeit bekommen könnt. Schaut also mal vorbei und folgt mir, wenn ihr wollt: KLICK

Runterladen könnt ihr euch die Kärtchen für die Gruppenbildung hier:


Kommentare:

  1. Hallo Kerstin
    Dein neues Design sieht toll aus und auf Instagram bin ich dabei. Gerne lasse ich mich von dir inspirieren. Es ist ein Genuss deine Materialien zu sichten.
    Weiterhin viel Lust, Ruhe und Kraft für dich und deine Klasse👍🏻😀
    Alles Gute wünscht dir Kerstin😉

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin,
    Dein neues Layout gefällt mir richtig gut!
    Liebe Grüße,
    Mala

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,
    ganz lieben Dank für deine immer so schönen Materialien! Ich mag sie sehr!!!
    Dein neues "Outfit" gefällt mir auch supergut! Das hast du richtig schön hinbekommen! Bei Instagram werde ich auch gerne reinschaun. Ich habe mich irgendwie noch nicht aufraffen können, einen Auftritt zu erstellen. Na ja, vielleicht in den nahenden Ferien ;-)
    Ich wünsche dir viel Kraft für den Endspurt! Genieß die Sonne heute!
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela,
      vielen Dank für deine netten Worte!
      Liebe Grüße
      Kerstin

      Löschen
  4. Liebe Kerstin,
    Deine Kärtchen sind wirklich hübsch. Da aber auch laminierte Kärtchen von den Kindern durch ständiges Piddeln an den Rändern schnell unansehnlich werden, nehme ich als Alternative Memorykarten, die halten ewig. Für Gruppenarbeiten sind zerschnittene Postkarten super.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dagmar,
      vielen Dank für deinen Tipp!
      Liebe Grüße
      Kerstin

      Löschen
  5. Liebe Kerstin,
    vielen Dank für diese Kärtchen, kann ich sehr gut gebrauchen :)
    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kerstin, danke für diese tollen Materialien! Ich hab eine Frage, wie verwendest du denn die & Kärtchen? LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das & ist einfach nur die Rückseite.

      Löschen
  7. Vielen Dank! Deine Seite ist wirklich super (und auch schön gemacht)! Ich glaube, viele, die sich hier auch nicht melden, können sehr viel davon profitieren. Danke, dass du deine Bemühungen mit uns teilst.
    Liebe Grüsse aus der Schweiz :-)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin,
    Du hast so tolle Ideen und uns so schöne Vorlagen zur Verfügung gestellt, VIELEN DANK dafür!!
    Tanja

    AntwortenLöschen