Sonntag, 16. Oktober 2016

Flüchtlinge in der Grundschule

Das Flüchtlingsthema ist allgegenwärtig und beschäftigt auch unsere Kinder in der Schule. Mit diesem tollen Buch kann das Thema in der Grundschule kindgerecht thematisiert und begreifbarer gemacht werden.


Das Buch "Bestimmt wird alles gut" von Kirsten Boie beruht auf einer wahren Begebenheit und erzählt von der nervenaufreibenden Flucht einer syrischen Familie und ihrer Ankunft in Deutschland. Hier findet ihr eine Leseprobe zum Buch und könnt ein bisschen hineinlesen: KLICK

Bei "Onilo" gibt es die Geschichte als Boardstory, wobei die Bilder im Buch authentischer gezeichnet sind. Außerdem kann man sich dazu passendes Unterrichtsmaterial und eine Flipchart für das Smartboard herunterladen: KLICK

Den Link zum Buch findet ihr links bei meinen Lieblingsartikeln * 

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin,
    ich habe mit dieser Boardstory meine Ethikgruppe 3. Klasse enorm berührt.
    Mir geht´s wie dir.
    Das Buch ist sehr empfehlenswert und sollte möglichst große Verbreitung finden.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin,
    es gibt ja diverse Bücher mit Zielgruppe Grundschulkinder, die heftigere oder anspruchsvollere Themen kindgerecht aufarbeiten, z.B. auch ganz oft "Anderssein" und "Teil einer Gesellschaft" sein. Grundsätzlich habe ich nichts gegen Bücher, die eine gewisse (dezente) Moral mit sich bringen, durch die Kinder auch etwas für sich selbst lernen (sowas wie "gemeinsam sind wir stark" oder ähnliches). Problematisch hingegen finde ich Bücher, die den moralischen Zeigefinger erheben oder den Kindern bestimmte Verhaltensweisen vorschreiben wollen (weiß nicht, ob du das Buch "What if the zebras lost their stripes?" kennst, da hatte ich extremst dieses Empfinden). Wie ist das bei dem vorgestellten Buch? Wird den Schülern da schon recht stark vermittelt, dass Flüchtlinge gut/schlecht sind oder werden eher die Schüler dazu angeregt, sich selbst über das Thema ein Urteil zu bilden?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Lehramtsstudent

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch hört sich gut an, würdest du es auch in einer zweiten Klasse lesen, in der Flüchtlinge sind und deren Weg nach Deutschland du nicht kennst?
    Liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube eher nicht. Das kommt aber denke ich auf die Klasse an.

      Löschen