Sonntag, 17. Juli 2016

Neue-Schule-Erste-Hilfe-Notfall-Tüten

Heute folgt nun der Inhalt meiner "Neue-Schule-Erste-Hilfe-Notfall-Tüten" für den Abschied meiner ersten eigenen 4. Klasse in 2 Wochen. Die Grundidee ist nicht neu und gibt es schon mehrfach im Internet. Ich habe sie aber für mich sowohl inhaltlich als auch optisch abgeändert und erweitert.


Inhalt der Tüten:

* CD mit schönen Erinnerungen (gegen akutes "Heimweh")
* Gute-Laune-Bonbon (bei schlechter Laune)
* Trostpflaster (für kleinere Wehwehchen)
* Taschentuch (für Tränen aller Art)
* Ausdauer-Lutscher (hilft bei keine-Lust-Gefühl)
* Schutzengel (beschützt gewissenhaft in allen Lebenslagen)
* Schokolade (vertreibt den ersten Liebeskummer)
* Glückscent (hilft auch, wenn man mal nicht gelernt hat)
* Stern mit positiven Eigenschaften (bei Selbstzweifeln lesen)
* roter Faden (wenn du deinen mal verlieren solltest)

Außerdem liegt der Tüte ein "Beipackzettel" bei, der die Anwendung der Tüte erklärt und gleichzeitig als Abschiedsbrief dient.

Hier seht ihr die fertigen Tüten mit Aufkleber, das CD Cover und die Sterne mit positiven Eigenschaften der Kinder: 

Freitag, 15. Juli 2016

Abschiedsgeschenke am Ende der 4. Klasse

In zwei Wochen ist es soweit und ich muss meine erste eigene Klasse verabschieden. Als Abschiedsgeschenk bekommt jedes Kind eine "Neue-Schule-Erste-Hilfe-Notfall-Tüte" von mir.


Lange habe ich dafür nach kleinen Schutzengeln gesucht. Entweder waren sie bei dieser Menge viel zu teuer oder haben mir optisch nicht gefallen. Zum Glück bin ich aber auf diese selbstgebastelten Engelchen gestoßen, die noch dazu überhaupt nicht teuer sind. Als Anhänger hängen sie nun außen an den Tüten dran.

Was sich noch in der Tüten befindet, erfahrt ihr hier oder bei Instagram in den nächsten Tagen.

Sonntag, 10. Juli 2016

Werken: Bastelkalender August

Für den Monat August habe ich mit den Erstklässlern im Fach Werken passend zu den momentan hochsommerlichen Temperaturen und dem aufkommenden Urlaubsfeeling bunte Flip Flops im Sand gestaltet.


Dazu haben die Kinder den Hintergrund in Sandfarben angemalt, die Flip Flops Vorlage individuell gestaltet, ausgeschnitten und aufgeklebt. Ganz toll sieht es aus, wenn man die Flip Flops auf dickeres Papier druck und kleine Abstandshalter darunter klebt, sodass sich die Flip Flops etwas vom Blatt abheben.

Runterladen könnt ihr euch die Flip Flops Vorlage hier: KLICK

Freitag, 8. Juli 2016

Einblick in meine Leseecke

Heute möchte ich euch einen Blick in meine Leseecke werfen lassen. Die Ecke ist von 2 Regalen umgeben und hat an der einen Seite einen kleinen Eingang. In dem Regal rechts befinden sich all unsere Bücher und Spiele. Das linke Regal ist nach außen geöffnet und bietet Platz für die Kunstboxen und -materialien der Kinder.


In der blauen Hängeaufbewahrung haben viele kleine Pixibücher und unser Sorgenfresserchen Sepp Platz. An der Pinnwand über der Leseecke sammeln die Kinder ihre Lesepässe, die in einer bestimmten Zeit ausgefüllt werden müssen. Auf den Regalen rund um die Leseecke stehen unsere Lernwörterübungen, die wir eigentlich jede Woche nutzen.

Folgt mir bei Instagram, um mehr Bilder von meinem Klassenzimmer zu sehen: KLICK