Donnerstag, 29. September 2016

Neue Lernwörterübung: Magnetwörter

Heute gibt es wieder eine neue Lernwörterübung. Ich habe sie "Magnetwörter" getauft, da die Lernwörter hierbei mit einem magnetischen Setzkasten gelegt werden müssen.


Das tolle hierbei ist, dass die einzelnen Buchstaben nicht ständig in der Gegend rumfliegen oder die Hälfte fehlt, wie bei den alten Setzkästen mit kleinen Papierbuchstaben.

Hier findet ihr die gesammelten Lernwörterübungen: KLICK

Hier könnt ihr euch das Kärtchen für die Magnetwörterstation runterladen:


Sonntag, 25. September 2016

Mein neues Belohnungssystem

Die regelmäßigen Leser unter euch kennen vielleicht noch mein altes Belohnungssystem mit Smileys. Dieses Jahr habe ich sowohl optisch als auch inhaltlich einiges verändert, da ich mit der vorherigen Methode lange nicht mehr zufrieden war. Mein neues System möchte ich euch heute vorstellen.


Optische Veränderung:
Die Kinder fanden die Smileys eigentlich ganz gut. Ich konnte sie nach den zwei Jahren aber einfach nicht mehr sehen. Darum können die Kinder im neuen Turnus nun Sterne sammeln. Gelbe Sterne zählen einfach, ein blauer Stern zählt so viel wie fünf gelbe Sterne und ein roter Stern so viel wie zehn gelbe Sterne.


Inhaltliche Veränderung:
Beim alten System bekam jedes Kind am Anfang der Woche pauschal fünf Smileys und musste für Fehlverhalten einen Smiley abgeben. Damit war ich von Beginn an nicht wirklich zufrieden, sollte der Fokus doch auf positivem Verhalten liegen, was hier nicht der Fall war.

Jetzt müssen sich die Kinder die Sternchen verdienen. Einmal verdiente Sterne werden auch nicht wieder abgenommen. So liegt der Fokus tatsächlich auf positivem Verhalten und nicht auf der Bestrafung von unerwünschten Verhaltensweisen.

Wie können sich die Kinder Sterne verdienen?
Das Gute an dieser Methode ist, dass die Belohnung mit Sternen auf die individuellen Probleme der eigenen Klasse angepasst und auch von Zeit zu Zeit erweitert werden kann, sollten neue Probleme auftreten.

Mein Fokus liegt momentan auf dem Sozialverhalten und den Hausaufgaben. So gibt es zum Beispiel für alle Gruppenmitglieder einen Stern, wenn das Muggelsteinglas der Gruppe voll ist. Einen Muggelstein gibt es für gute Zusammenarbeit ohne Streit, für bestmögliche Ergebnisse in der Gruppenarbeit, für schnelles Reagieren und Aufräumen und dabei gegenseitiges Unterstützen etc.


Gesammelte Sterne können ab einer bestimmten Anzahl gegen eine Belohnung eingetauscht werden. Auch hier kann jeder individuell für seine Klasse entscheiden, bei wie vielen Sternen und mit was er belohnen möchte. Das Schild in dem Bilderrahmen soll den Kindern signaliseren, wann ein Tausch möglich ist und wann es gerade unpassend ist.

Runterladen könnt ihr euch die Sterne und Schilder hier:


Einen Link zu den bunten Gläschen findet ihr links bei meinen Lieblingsartikeln *

Samstag, 24. September 2016

Neue Lernwörterübung: Tafelwörter

Hier folgt die nächste neue Lernwörterübung. Dafür benötigt ihr kleine Schiefertafeln, Kreide und Schwämmchen. Die Kinder schreiben die Lernwörter mit der Kreide auf die Tafel, kontrollieren und wischen sie anschließend mit dem Schwamm wieder weg.


Hier findet ihr die gesammelten Lernwörterübungen: KLICK

Hier könnt ihr euch das Kärtchen für die Tafelwörter runterladen:


Habt ihr noch weitere Ideen? Dann postet das gerne in den Kommentaren. Wenn ich entsprechendes Bildmaterial habe, werde ich dazu eine Karte erstellen.

Einen Link zu den kleinen Schiefertafeln findet ihr links bei meinen Lieblingsartikeln *

Freitag, 23. September 2016

Neue Lernwörterstationen: Spiegelwörter

Dieses Jahr gibt es mal wieder eine paar neue Lernwörterstationen, um die Kinder zum Lernwörterüben zu motivieren. Heute möchte ich euch die Spiegelwörter vorstellen.


Die Lernwörter werden dabei spiegelverkehrt ausgedruckt und können nur mit einem kleinen Spiegel entziffert und aufgeschrieben werden. Am Ende werden die Lernwörter wieder mit dem Spiegel kontrolliert. Diese Station ist bei den Kindern sehr beliebt und die Spiegel sind meistens alle im Einsatz.

Weitere Ideen für Lernwörterstationen findet ihr hier: KLICK

Runterladen könnt ihr euch die Spiegelwörter hier:


Dienstag, 13. September 2016

Relaxecke im Klassenzimmer

Heute ging nun auch hier in Bayern wieder die Schule los. Ich war deshalb am Wochenende schon fleißig und habe im Klassenzimmer ein bisschen umgebaut. So konnte ich ein wenig Platz gewinnen, den ich zu einer kleinen Erholungsecke ausgebaut habe. Ab diesem Schuljahr haben wir jetzt also eine "Relaxecke":


Die Kinder haben die Relaxecke heute sehr gut aufgenommen und freuen sich darauf, sie bald in Gebrauch zu nehmen. Wie für die Leseecke habe ich auch für die Relaxecke Wimpel erstellt und gebastelt, um das Ganze ein bisschen zu dekorieren.


Runterladen könnt ihr euch die Wimpel hier:


Sonntag, 11. September 2016

Willkommensgruß für meine neue Klasse

Nach einem stressigen Schuljahresende und verdienten langen Ferien geht es hier nun endlich wieder weiter. Am Dienstag startet auch bei uns in Bayern die Schule wieder und ich werde wie gewünscht eine 3. Klasse bekommen, worauf ich mich schon sehr freue.

Um meine neue Klasse willkommen zu heißen, habe ich diese Willkommenskärtchen erstellt, die ich zusammen mit einem kleinen Glücksbringer auf den Tischen verteilen werde.


In letzter Zeit hat sich sehr viel auf Instagram abgespielt, wo ich fast täglich Bilder und Ideen aus meinem Schulalltag poste. Wenn ihr also noch öfter etwas von mir hören wollt, folgt mir doch auch dort: KLICK

Runterladen könnt ihr die Willkommenskärtchen hier:


Weitere Grußkärtchen findet ihr hier: KLICK