Freitag, 20. Januar 2017

Aufbewahrungsschalen in der Grundschule

Diese bunten Aufbewahrungsschalen nutze ich fast täglich, um Kleinigkeiten aufzubewahren oder zu präsentieren. Darin findet auch ein Großteil des Materials meiner Lernwörterstationen Platz.


Ich nutze die Schalen auch gerne für Zusatzmaterial an der Fertig-Theke oder für Stationen- und Gruppenarbeiten. Die Kinder können sich die Schalen mit dem Material einfach an ihre Tische holen und sie anschließend wieder zurückstellen.

Einen Link zu den Aufbewahrungsschalen findet ihr links bei meinen Lieblingsartikeln *

Kommentare:

  1. Ich benutze für fast alles die Schalen von Möhren ;-). Die Möhren kaufe ich sowieso und da ich seit vielen Jahren Hasen habe, ist es ein ganz ansehnlicher Vorrat geworden. Gut stapelbar, perfekte Größe und nix gekostet ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auf der Suche nach "Schalen" in A4-Größe. Eine Kollegin hat sie und die sind echt super um beispielsweise Kopien zu sortieren.
    Kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen? Vielen Dank :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht kannst du die Kartons von Kopierfolien nutzen. Die verwende ich sehr gerne für alles mögliche in Papierform.

      katja

      Löschen